ERFOLGSBERICHTE...
VON ZUFRIEDENEN KUNDEN

Marlene, Wels

Im Herbst 2018 habe ich plötzlich ein Haarloch am Oberkopf bemerkt. Da mir die Haarwuchs Spezialisten bekannt waren, habe ich sofort einen Analyse Termin vereinbart. Dabei wurde noch ein zweites Loch oberhalb des Ohres festgestellt. Nach ein paar Wochen schien der Haarausfall zuerst gestoppt, leider kam dann ein zweiter Schub.

Wir führten die sehr intensive Behandlung fort: ein- bis zwei Mal pro Woche ayurvedische Behandlungen im Salon und zuhause jeden Tag 2x Haare bürsten und Active Tonic und Spray auftragen, Scalp Öl und für den Körper Neem Öl – unterstützt mit Nahrungsergänzungsmitteln. Nach ein paar Wochen fingen die Löcher wieder an zuzuwachsen und wir stellten auf zwei- und später monatliche Behandlungen um.

Nach 9 Monaten sind nur mehr kleine Stellen vorhanden, die kaum mehr bemerkbar sind (– interessanter Weise sind das die, die von Anfang an da waren). Ich bin sehr froh gleich eine natürliche, effektive Behandlung für meinen kreisrunden Haarausfall gefunden zu haben und keine Medikamente mit möglichen Nebenwirkungen nehmen zu müssen.

Marlene
Mathilde

Mathilde - Steinbach am Ziehberg

Empfohlen wurde mir das Konzept von meiner Schwiegertochter. Ich habe vor 2 Jahren mit den Behandlungen angefangen und ich habe mich sofort wohlgefühlt.

Zu Hause bürste ich nun täglich meine Kopfhaut und ich verwende auch seitdem die Yelasai Produkte. Ich fühle mich insgesamt wohler, habe dadurch wieder ein anderes, selbstsicheres Auftreten. Auch meine Kopfhaut-Spannung hat sich merklich gebessert und fühlt sich jetzt schon sehr gut an.

Ich kann das Programm jedem empfehlen, denn ich bekomme sehr viel positives Feedback zu meinen Haaren.

Margit, Wels

Innerhalb eines Monats bekam ich immensen Haarausfall durch eine Tablettentherapie. Als ich die Tabletten wechselte, legte sich zwar der Haarausfall, jedoch war nur noch ungefähr die Hälfte meiner Haarpracht vorhanden. Zufällig erfuhr ich von einem Vortrag über Haarausfall. Cianni Coria, der Gründer der Haarwuchs-Spezialisten, kam aus der Schweiz angereist. Ich nahm an der Kopfhautanalyse mittels Kopfhautkamera teil und war über meinen Zustand der Kopfhaut schockiert. Daraufhin wollte ich diese spezielle Kopfhaut-Behandlung versuchen. Vorstellen konnte ich mir allerdings nicht wirklich, dass diese überhaupt helfen könnte.

Anfänglich war ich jede Woche zur Behandlung und Massage im Haarwuchs Salon in Thalheim. Zu Hause bürstete ich täglich die Haare nach genauer Anleitung und nahm die empfohlenen purenelemente und Mineralstoffe ein. Speziell bei der Akupunktur der Kopfhaut und der Kräuterbehandlung merkte ich nach kurzer Zeit Veränderungen. Die, bis dato immer vorhandenen, spürbaren Druckstellen unter meiner Kopfhaut ließen rapide nach und sind seither verschwunden. Die Durchblutung wurde deutlich besser.

Innerhalb eines guten halben Jahres sind meine Haare wieder viel kompakter und nicht mehr so struppig. Mein nachwuchs ist teilweise schon geschätzte vier Zentimeter lang. Mein Körper spricht sehr positiv auf diese Produkte an, trotz meiner Vielzahl an Allergien und unverträglichkeiten. Ich bin sehr glücklich, dass ich dieses „Haarproblem“ dank der Behandlungsmethoden der Haarwuchs-Spezialsen von KLIPP in den Griff bekommen habe.

Margit-vorher-nachher
Ingo-vorher-nachher-behandlung

Ingo, Schärding

Gianni Coria und sein Team vermittelten mir schon zu Beginn glaubhaft, dass sie das Problem an der „Wurzel“ packen würden und ihnen eine nachhaltige und ganzheitliche Lösung wirklich am Herzen liegt.

Wie immer bei ganzheitlichen Lösungen, ist es auch wichtig, selbst Verantwortung zu übernehmen und nicht die Wirkung der Yelasai Produkte durch einen stressigen und ungesunden Lebensstil wieder abzuschwächen.

Bei mir hat das gut funktioniert und es haben sich schon nach relativ kurzer Zeit erste ergebnisse eingestellt. Ich kann daher Gianni und sein Team sowie die Produkte von Yelasai guten Gewissens weiterempfehlen.

Katharina, Linz

Ich war bei einem Vortrag von Lavylites, da ich an kreisrundem Haarausfall litt. Auf der Suche nach einem Mittel, das meinen Haarausfall stoppen sollte, empfahl mir eine Dame dort, unbedingt zu Gianni Coria zu gehen. Ich rief ihn gleich am nächsten Tag an. Der Termin für eine Kopfhautanalyse wurde dann in Wels fixiert. Ich bekam eine für mich abgestimmte Serie von Pflegeprodukten und eine Nahrungsergänzung. Das war im Dezember 2018. Die Haare gingen mir aber schon seit Februar 2018 rasant aus. Diagnose vom Arzt – kreisrunder Haarausfall – Therapie Cortison über mehrere Monate hochdosiert. Es dauerte Monate, die Haare verabschiedeten sich mehr und mehr. Die Cortisontherapie habe ich nach 3-4 Monaten abgebrochen, im August 2018 bekam ich dann eine Perücke, weil es nicht mehr anders ging.

Ich kann nur sagen, seitdem ich das erste Mal beim KLIPP Haarwuchs-Spezialisten war, gab es keinen einzigen Tag mehr, an dem ich meine Haare NICHT gebürstet habe (was ich vorher nie tat). Mindestens 3 Min. täglich in jede Richtung, so wie es beschrieben wurde. Ich verwendete jeden Tag die Pflegeprodukte von Yelasai und die Nahrungsergänzung. Und ich wurde belohnt. Meine Haare begannen zu wachsen und werden immer voller. Ich färbe nur mehr mit Naturhaarfarbe. Auf die Kopfhautbehandlungen alle 3 Wochen freue ich mich immer wieder, weil ich weiß, dass es meinen Haaren sehr gut tut, und natürlich auch der Kopfhaut. Ich bin einfach nur begeistert und empfehle jedem auf seine Kopfhaut zu achten, sie zu bürsten und zu pflegen. Natürlich werde ich auch weiterhin alles machen und die Pflege so fortsetzen. Bin glücklich wieder meine Haare zu haben. Danke!

Katharina

Anita - Juni 2018
Weißkirchen b. Wels

"Meine Kopfhaut ist nach der intensiven Behandlung durch die KLIPP Haarwuchs-Spezialisten und meinem eigenen Zutun gesund und gepflegt. Das Haar ist kräftiger und meiner Erfahrung nach nicht mehr so empfi ndlich in Bezug auf Färben und Blondieren. ein weiterer positiver eff ekt ist, dass mein Haar nicht mehr so schnell fettet; ich bin rundum zufrieden und habe ein wunderbares Haargefühl."

Marion - Juli 2018
Wels-Land

"Ständiges Kopfhautjucken und Schuppen plagten mich schon längere Zeit. nach einigen Behandlungen bei den Haarwuchs-Spezialisten und ausschließlicher Verwendung der Yelasai Produkte waren Schuppen und Jucken endlich Vergangenheit. Auch die Haare wurden wieder kräftiger und schauen jetzt viel gesünder aus."

Eine sehr zufriedene Kundin - Dezember 2018
aus OÖ

Schon mit 20 wurde mein Haar am Oberkopf licht, was ich zunächst nicht wahrhaben wollte, weil es sich um einen schleichenden Prozess handelt. Schließlich verliert man die Haare nicht über Nacht. Erst als ich auf Fotos sah, dass am Oberkopf bereits die Kopfhaut durchschimmert, und ich später sogar von Bekannten auf meine Haare angesprochen wurde, wusste ich: ich habe ein Problem!


Von da an folgte eine lange Odyssee, um die Ursache meines Haarverlustes abzuklären, und ein wirksames Mittel dagegen zu finden. Das zog sich über Jahre dahin, da Haare nicht so schnell wachsen, und die einzelnen Methoden Zeit brauchen, um ihre Wirkung zu entfalten. Doch ich wurde immer wieder enttäuscht.


Bei einer meiner Recherche im Internet was ich noch gegen meinen Haarausfall tun könnte, stieß ich auf das Buch von Gianni Coria. Anfangs wollte ich das Buch nicht bestellen, denn ich hatte bereits alle Bücher zu diesem Thema gelesen, und keines konnte das Versprochene halten. Aber dann dachte ich daran, wie viel ich bereits für diverse Haar- und Mineralstoffanalysen, Nahrungsergänzungsmittel, Shampoos, Haarwasser und sogar Sitzungen bei einer Heilpraktikerin ausgegeben hatte, und beschloss aber auch, dass dies das letzte sein wird, was ich versuche, und dass ich mich, falls ich wieder enttäuscht werden würde, wohl oder übel mit meinem schütteren Haar abfinden muss.


Durch das Buch wurde ich auf Yelasai aufmerksam. Obwohl ich anfangs skeptisch war, habe ich doch einen Termin zur Yelasai Behandlung vereinbart. Ausschlaggebend dafür war auch, dass die verwendeten Produkte natürlich und ohne hormonelle Inhaltsstoffe sind, und diese nicht an Tieren getestet werden. Schon nach relativ kurzer Zeit bemerkte ich die ersten Veränderungen, Da ich lernte, meine Haare richtig zu bürsten verlor ich anfangs bereits abgestorbene Haare, die das Wachstum neuer Haare beeinträchtigten. Meine Yelasai Beraterin hat mir aber im Vorfeld gesagt, dass das passieren wird, weshalb sich der Schreck über die vielen Haare in der Bürste in Grenzen hielt. Der erste positive Effekt des richtigen Bürstens war, dass die Haare nicht mehr so schnell nachfetten wie sonst (ich musste früher jeden Tag Haare waschen, heute reicht es, sie 2x pro Woche zu waschen).


Ab wann die Haare tatsächlich voller wurden kann ich nicht genau sagen, denn ich hatte öfters Momente, wo ich mir dachte, das meine Haare gut aussehen, ich aber auch glaubte, dass ich mir das nur einbilde. Erst als meine Frisörin und ein Familienmitglied (denen ich nichts von den Haarwuchsbehandlungen erzählt hatte, um sie nicht zu beeinflussen) auf meine Haare ansprachen, hatte ich Gewissheit, dass das Yelasai Konzept wirkt.


Seitdem fühle ich mich wieder wohl in meiner Haut, und ich habe an Selbstvertrauen gewonnen. Deshalb kann ich allen verzweifelten Frauen, die wie ich die Diagnose androgenetischer Haarausfall erhalten haben, und denen gesagt wurde, dass man nichts dagegen tun kann, die Haarwuchsbehandlungen mit Yelasai bei KLIPP absolut empfehlen!